Veeh-Harfen | Klanghaus Mannheim

Klanghaus Mannheim

...weil Klang verbindet

IMG_2210
Die Veeh-Harfe wurde vor einem Vierteljahrhundert von dem Landwirt Hermann Veeh auf der Suche nach einem Musikinstrument für seinen Sohn, der mit Down-Syndrom auf die Welt kam, entwickelt. An dessen Fähigkeiten orientiert, konzipierte er ein völlig neues Musikinstrument - einfach in der Handhabung, ansprechend in der Formgebung und bezaubernd im Klang. Die Veeh-Harfe hat einige Eigenschaften, die sie zum idealen Instrument für (Spät-)Einsteiger macht: sie ist ohne musikalische Vorkenntnisse sofort spielbar, auch mit eingeschränkter Sehfähigkeit und anderen Behinderungen zu erlernen, hervorragend für das Spiel in Gruppen geeignet und erfreut Auge und Ohr durch die schöne Verarbeitung und ihren zarten hellen Klang.
IMG_1586 Zupfen Annabell1
Im Klanghaus finden Sie jederzeit Veeh-Harfen in verschiedenen Größen und Ausstattungen anspielbereit vor. In
Kursen, Info-Abenden und Intensiv-Wochenenden können Sie das Instrument und seine Spielweise kennen lernen.
Den Hauptkatalog und den Notenkatalog können Sie jetzt direkt am Bildschirm durchstöbern.
Ich sende Ihnen Prospekte und Informationsmaterial aber auch gerne zu. Hier geht es zum Kontaktformular.
banner_harfen